Konzert auf dem restaurierten Harmonium

Samstag, 17. Oktober 2020, 16:00 Uhr
Matthias Müller, Kantor und international tätig als Solist, mit Chor oder Orchestern bei Harmoniumkonzerten in vielen Ländern Europas zeigte, welchen Tonumfang man aus unserem, 1888 gebauten, Schiedmeyer-Harmonium nach der Restaurierung wieder “herausholen” kann. Müller hat es sich zum Ziel gemacht, mit seinen auserwählten, interessanten Stücken wieder die Personen in Orgel- und Harmoniumkonzerte zu holen, die durch Programme mit allzu schwer hörbaren Werken diesen Konzerten  fern geblieben sind oder versucht neue Liebhaber für diese Instrumente zu gewinnen. Selbst der kleinsten Orgel kann er aufgrund seines großen Repertoires ein Konzertprogramm entlocken. Die leider nur kleine Anzahl an Zuhörern war beeindruckt.

“Wir machen Musik” mit dem “Trio Saitenwind – Instrumentalmusik handgemacht”

Sonntag, 1. September 2019, 17:00 Uhr
Das Trio Saitenwind spielt im Saal des Heimatmuseum Erbenheims authentische Instrumentalmusik aus den Bereichen Swing, Musical, Film und Folk. Die drei Künstler aus Wiesbaden-Erbenheim sind seit vielen Jahren bekannt für ihre abwechslungsreichen Arrangements, die sie auf Querflöte, Saxophon, Gitarre, Bass und und neuerdings auch Ukulele präsentieren. Dabei verkörpern sie die Leidenschaft für handgemachte Musik wie auch die weiteren musikalischen Gäste aus Erbenheim, die das Konzert bereichern werden.

Weitere Aktivitäten

  • Sonderausstellungen (kulturelle Themen)
  • Fachvorträge zur Familiengeschichte ca. zweimal jährlich
  • Lichtbildervorträge: kulturelle Reiseberichte
  • Lesenachmittage: Dichter und ihr Leben